LOGISTIK express informiert.

2017 findet der eCommerce-Logistik-Day am 28. September in Wien statt. 

Der eCommerce / OminChannel wächst weiterhin 2-stellig. Die Dynamik der Märkte fordert kurze Veränderungszyklen in den Paketfabriken und der umfangreichen vor- und nachgelagerten Logistik. Der IDIH – Institut des Interaktiven Handels GmbH in Berlin und der LOGISTIK express Ihre Fachzeitschrift für Logistik organisieren am 28. September 2017 den 2. eCommerce Logistik-Day in Wien. Wie auch im vergangenen Jahr werden die Logistikprozesse der E-Commerce- und Multichannel-Branche unter die  Lupe genommen.

Programm und Anmeldung über XING via IDIH und LOGISTIK express

 

 

Seminar – Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

 

eCommerce Logistik-Day mit Fokus auf Logistik
Anregungen und Tipps für Neueinsteiger aber auch für alte Hasen rund um die Prozesse im E-Business zu geben: Dies und mehr hat sich der 2. eCommerce Logistik-Day, den das Institut des Interaktiven Handels in Kooperation mit DHL Paket (Austria) GmbH,  EMA GmbH – Executive Management Advisors und dem Fachmedium LOGISTIK express am 28. September 2017 in Wien veranstalten, auf die Fahne geschrieben.

„Wir setzen inhaltlich genau an den Punkten an, an denen eine Vielzahl Unternehmen aktuell noch mit großer Zögerlichkeit agieren“,  sagt Bernd Kratz, Geschäftsführender Gesellschafter der eCommerce-Beratung EMA Executive Management Advisors. Wie im Vorjahr werden in enger Kooperation von IDIH und dem Fachmedium Logistik express zahlreiche Referenten namhafter Unternehmen ihre Erfahrungen und Anregungen präsentieren.  „Wir haben das klar definierte Ziel, insbesondere kleinen oder mittelständischen Handelsunternehmen Denkanstöße zu geben, welche Intralogistik- und Automatisierungsstrategie oder welche Versandlogistik und insbesondere das Retourenmanagement  zum eigenen Geschäftsmodell am besten passt,  sagt Markus Jaklitsch, Herausgeber des LOGISTIK express.

Mit einem erstklassigen Vortragsprogramm ist der erste eCommerce Logistik-Day am 10. November im Conference Center der Vienna Twin Towers zu Ende gegangen. Erfahrene Praktiker, Logistikanbieter, Dienstleister und Berater nutzten das vom Institut des Interaktiven Handels (IDIH) und dem Fachmedium Logistik express gemeinsam initiierte Podium zu einem intensiven Erfahrungsaustausch. Im Fokus standen die Megatrends der Logistik im eCommerce und Multichannel-Handel – wie etwa die die Automatisierung von Paketfabriken, innovative Zustellservices, die Same-Day-Belieferung sowie das optimale Handling von Datenströmen. Mehr unter Bilder unter  http://insider.logistik-express.com.